Wohn- und Geschäftshaus Schwalm, früher Schuhladen, davor Konsum für Konfektion und ursprünglich Konfektion Bernhard Liebenstein

Stammgast 01.12.1900 - Quelle Monika Reich, geb. Claus
Stammgast 01.12.1900 - Quelle Monika Reich, geb. Claus
Herzog-Georg-Straße 21, Aufnahme W.Malek März 2012
Herzog-Georg-Straße 21, Aufnahme W.Malek März 2012

Seit dem Ersten Weltkrieg war im Hause Hauptstraße 21 Bernhard Liebenstein  http://www44.jimdo.com/app/s06790cd3c c8612fc/pe4d326ef5dd97201?cmsEdit=1  mit seinem Ladengeschäft präsent. Er hatte mit seiner Familie einen Kleider-Konfektionsladen betrieben. Ob das Gebäude von ihm errichtet wurde, ist nicht bekannt.
Von Ulrike Gierth erfahren wir:  Es existieren Unterlagen, dass das Gebäude 1938 von Bernhard Liebenstein an den Kaufmann Richard Düring verkauft wurde ( damals Adolf Hitler-Str. 21 ). Danach haben es 1961 ihre Großeltern, Erna und Ernst Schwalm, gekauft. Sie waren Umsiedler aus Schlesien und kamen 1945 zunächst auf die Sorga, wo sie bis 1961 wohnten und Landwirtschaft betrieben. 
Weit nach Kriegsende konnten sich die Liebensteiner hier bei Schuh-Christel mit den neuesten Schuhmodellen eindecken, zuvor gab es an dieser Stelle noch ein Konfektionsgeschäft vom Konsum (wahrscheinlich nach dem Vorbild von Bernhard Liebensteins Verkaufsidee).
siehe auch http://www44.jimdo.com/app/s06790cd3cc8612fc/p93333c68f79460ee?cmsEdit=1
Der staatlich geprüfte Augenoptiker und Augenoptikermeister Hendrik Gierth   http://www.gierth-optik.de/  hat heute hier seinen Verkaufsladen und seine Werkstatt eingerichtet.

1970er - Archiv W.Malek
1970er - Archiv W.Malek
Aufnahme mit Schmiede links und ohne Neubau Gärtnerei Bachmann, aber mit Hölzerbrunnen - Archiv W.Malek
Aufnahme mit Schmiede links und ohne Neubau Gärtnerei Bachmann, aber mit Hölzerbrunnen - Archiv W.Malek
1938 Garten von Rohstraße 9 - von links Margot Liebenstein, spätere Merin, Emma Liebenstein, geb. Kaiser, Bernhard Liebenstein und Ilse Liebenstein, spätere Hartmann - Archiv M.Merin
1938 Garten von Rohstraße 9 - von links Margot Liebenstein, spätere Merin, Emma Liebenstein, geb. Kaiser, Bernhard Liebenstein und Ilse Liebenstein, spätere Hartmann - Archiv M.Merin
Albert Liebenstein in Windhoek
Albert Liebenstein in Windhoek
Fam. Liebenstein Stz 26.07.2013 b.doc
Microsoft Word Dokument 50.0 KB
Bernhard Liebenstein 1904 in Südwestafrika - Sammlung Margot Merin
Bernhard Liebenstein 1904 in Südwestafrika - Sammlung Margot Merin