Gerhart-Hauptmann-Blick

Sonnenuntergang am 04.09.13 zwischen Monte Kali und Kalimandscharo, links Öchsen und Dietrich vom Gerhart-Hauptmann-Blick aufgenommen
Sonnenuntergang am 04.09.13 zwischen Monte Kali und Kalimandscharo, links Öchsen und Dietrich vom Gerhart-Hauptmann-Blick aufgenommen
Dezember 2012
Dezember 2012
Dezember 2013
Dezember 2013
Blick in den 1960ern
Blick in den 1960ern
Aufnahme 1965
Aufnahme 1965

Der deutsche Literatur-Nobelpreisträger Gerhart Hauptmann weilte zwischen 1924 und 1927 mehrmals in der Kurstadt Bad Liebenstein.
Hier, am Aschenberg, erfreute er sich am schönen Panoramablick , der auf die Vorhöhen des Thüringer Waldes und die Basaltkuppen der Thüringische Rhön sowie auf das Zechsteinriff am Altenstein gerichtet ist. 2001 besuchten seine Enkelin Ingeborg Hauptmann und die Gerhart-Hauptmann-Gesellschaft e.V. diesen Lieblingsplatz des großen deutschen Dichters.