Badehaus

Aufnahme Oktober 2013
Aufnahme Oktober 2013

Direkt gegenüber der Villa Linsser http://www44.jimdo.com/app/s06790cd3 cc8612fc/p1913d3d84 900736f/  wurde aufwendig ein Teil der alten Badeanlagen von 1884 saniert.  Durch dieses Engagement konnte ein weiteres historisches Bauwerk in unserem Kurzentrum erhalten werden und wir begrüßen dies außerordentlich. Herr Hubatsch hat damit neben der Villa Meyer http://heimat freundebali.jimdo. com/heimatgeschichte/villen/villa-meyer/  ein weiteres ortsprägendes Gebäude in vortrefflichen Zustand versetzt.

Unsere Recherchen gehen davon aus, dass mit dem Neubau der Badeanlagen 1884 auch dieses Haus geschaffen wurde.  Dieses Gebäude musste nicht wie eigentlich alle anderen 1884 entstandenen Badeanlagen dem Neubau von 1937  http://www44.jimdo.com/app/s06790cd3cc8612fc/pa074f0634151e045/ weichen.
Im Dachgeschoß waren zu DDR-Zeiten zwei Wohnungen eingerichtet (u.a. Walter Munkel).
In den darunter liegenden Gebäudeteilen wurden Kur- und Badebehandlungen durchgeführt.
Dazu konnte sowohl Sauerbrunnen als auch Moorschlamm eingesetzt werden.
Diese Materialien wurden über Rohrsysteme an die benötigten Stellen gebracht.

Aufnahme 2012
Aufnahme 2012
Alte Badehausanlagen vor dem Abriß - Archiv J. Bodenstein
Alte Badehausanlagen vor dem Abriß - Archiv J. Bodenstein
Aufnahme Oktober 2013
Aufnahme Oktober 2013
Aufnahme Juli 2012
Aufnahme Juli 2012
Autokran hebt Elemente für den Balkon an der Ostseite - Juni 2013
Autokran hebt Elemente für den Balkon an der Ostseite - Juni 2013