Auszeichnungen und Ehrungen

Im Rahmen der Dankeschönveranstaltung für das Burgfest wurde am 09.07.2016
Dr.phil.Christine Seige die Ehrenmitgliedschaft der Natur-und Heimatfreunde verliehen :
von rechts: Edith Raddatz - Vorsitzende Ortschronik Schweina, Fritz Eberhard Reich - Vorsitzender Natur- und Heimatfreunde, Dr. Christine Seige, Heinz Caspari - Heimat- und Geschichtsverein Barchfeld                                                                 
ganz links Naturdenkmal Bergahorn  -  ganz rechts Golden Retriever Filou

Ehrenmitglied Urkunde Christine Seige.pd
Adobe Acrobat Dokument 260.0 KB

Auszeichnungsveranstaltung für Robert Neugebauer mit dem Verdienstorden am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik:
v.l. Landrat R. Krebs, Ministerpräsidentin C.Lieberknecht, R.Neugebauer und Liebensteins Bürgermesiter Dr. M. Brodführer

Gratulation in der Staatskanzlei für R.Neugebauer zum Bundesverdienstkreuz - Fritz Eberhard Reich gratuliert, Landrat Reinhard Krebs und Liebensteins Bürgermeister Dr. M. Brodführer und Robert Neugebauers Tochter Margret (Mitte) sind Beobachter der Szene
Gratulation in der Staatskanzlei für R.Neugebauer zum Bundesverdienstkreuz - Fritz Eberhard Reich gratuliert, Landrat Reinhard Krebs und Liebensteins Bürgermeister Dr. M. Brodführer und Robert Neugebauers Tochter Margret (Mitte) sind Beobachter der Szene
Aufnahme W.Malek
Aufnahme W.Malek

Robert Neugebauer wurde am 28.01.2014 mit dem Verdienstorden am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet. Damit wurden seine Jahrzehnte langen Arbeiten zur Erforschung der heimischen Vogelwelt, sowie deren Publikationen und seine aktive Mitarbeit im Verein der Natur- und Heimatfreunde Bad Liebenstein gewürdigt.

Ehrenamtscard

Seit 2003 gehört Walter Hartmann als Stellvertreter des Vorsitzenden dem Vorstand der Natur- und Heimatfreunde an. Er beteiligt sich regelmäßig an Arbeitseinsätzen an den von uns betreuten Denkmälern am Burgberg. Das Felsentheater z. B. wird von ihm im Wesentlichen in Eigenregie gepflegt und betreut. Bei der Durchführung unserer Burgfeste ist sein Part die Organisation und die vertragliche Gestaltung der Verträge mit den Künstlern. Darüber hinaus hat Walter Hartmann enorme Kenntnisse über die Heimatgeschichte unserer Stadt. Aus diesem Grunde wurde ihm am 29.10.2015 die Ehrenamtscard verliehen. Herzlichen Glückwunsch dazu.

 

Im Jahre 2014 wurden aus unserem Verein Dr. Jochen Retzlaff und Wolfgang Malek mit der Ehrenamtsmedaille des Wartburgkreises ausgezeichnet.
Dr. Jochen Retzlaff engagiert sich seit dem Jahr 2007 im Förderverein KurTheater Bad Liebenstein e.V. als Vorsitzender mit seinem Team jedes Jahr darum,  ein abwechslungsreiches Programm mit ca. 12-13 Veranstaltungen zu  organisieren!
Das hat das kulturelle Leben in unserer Stadt entscheidend verändert.
Wolfgang Malek hat mit dem Aufbau und der Betreuung der Web-Seite einen länger gehegten Wunsch der Heimatfreunde realisiert. Desweiteren ist er bei Arbeitseinsätzen an der Burg und bei den Ornithologen vom NABU oft dabei.

neben Landrat Reinhard Krebs Dr. Jochen Retzlaff und 6. von links Wolfgang Malek, ganz rechts Christel Pfeifer aus Schweina
neben Landrat Reinhard Krebs Dr. Jochen Retzlaff und 6. von links Wolfgang Malek, ganz rechts Christel Pfeifer aus Schweina

Der Burgruine haben sich Hannes Kranitz und Harry Stein aus Bad Liebenstein verschrieben. In zahlreichen Arbeitseinsätzen an der Burgruine und umliegenden Denkmalen tragen sie dazu bei, dass diese in einem sauberen Zustand sind. Die beiden Bad Liebensteiner erläutern zahlreichen Gästen die Geschichte der Burg oder bieten Führungen an. Sie erhielten die Ehrenamtscard 2012 !
                                                                           

Ehrenamtscard des Wartburgkreises:

Mit der Ehrenamtscard wurde im Jahre 2009 unser damaliger Vorsitzender Werner Müller ausgezeichnet.

Auch unser Ehrenmitglied Jürgen Biedermann erhielt 2011 die Ehrenamtscard des Wartburgkreises. Damit wurden seine unermüdlichen Verdienste in verschiedenen Funktionen, auch in anderen Vereinen unserer Stadt, sowie in der Kommunalpolitik, gewürdigt.

Denkmalpreis des Wartburgkreises:

Im Jahre 2004 wurde unser Verein mit dem Denkmalpreis des Wartburgkreises geehrt.

Damit wurden die Mitglieder der Natur – und Heimatfreunde für ihren persönlichen Einsatz zur Pflege der Denkmäler im Burgberg ausgezeichnet.

 

 

Christian – August – Vulpius – Preis:

Der ehemalige langjährige Vorsitzende der Natur – und Heimatfreunde, Werner Müller, wurde 2008 durch die Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten mit dem Christian-August-Vulpius Preis geehrt. Damit wurden seine enormen Verdienste um den Verein gewürdigt.

Christian-August-Vulpius-Preis an Werner Müller
Christian-August-Vulpius-Preis an Werner Müller