Über uns

Im Januar 1991 sind wir aus dem ehemaligen Heimatverein ( Kulturbund der DDR,  gegründet am 19.06.1949 ) hervorgegangen. Dieser stand in der Tradition der Burggemeinde, die sich 1926 gebildet hatte. Im 19. Jahrhundert gab es einen Vorgänger, der sich Verschönerungsverein Liebenstein nannte.
Wir haben uns zum Ziel gesetzt, bewahrens Wertes unseres Ortes zugänglich zu machen.
Insbesondere geht es dabei um unsere Burgruine, aber auch um Denkmale, Häuser und das Leben unserer Vorfahren, ihre Kultur und ihre Arbeit.
Unser Domizil ist die Blockhütte an der Burgruine Bad Liebenstein und unser Vereinsheim die  "Kutscherklause" http://www.thueringen.info/kutscherklause.html.
Eine überaus erfolgreiche Zusammenarbeit verbindet uns mit der Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten  www.thueringerschloesser.de. Die Stadt Bad Liebenstein unterstützt uns im Rahmen Ihrer Möglichkeiten
  www.bad-liebenstein.de.
Freundschaftlich verbunden sind wir mit dem Förderverein Altenstein http://www.nothnfr.de/startseite, den Ortschronisten Schweina http://www.ortschronik-schweina.de/ Fotogalerie/Vereinsleben.html, dem Förderverein Kurtheater  http://www.kurtheater.info/,  den Ornithologen und dem Singkreis  http://www.heimatfreundebali.de/spezial/historische-vereine/frauensingkreis/, dem Verein Heimatgeschichte Barchfeld e.V.  http://www.heimatgeschichte-barchfeld.de/ index.html  sowie dem MGV Sängerkranz Bad Liebenstein  www.mgv-badliebenstein.de. Besonderer Dank für ihre professionelle Hilfe geht an Werrablitz http://www.werrablitz.de/  in Barchfeld und an Computerservice May in Bairoda.
Unsere Kameraden der FFW Bad Liebenstein bieten über ihre umfangreiche web wertvolle geschichtliche Informationen  http://www.feuerwehr-bali.de/ !
Einheimische und Gäste können sich insbesondere auch über heimatgeschichtliche Themen in der Stadt-und Kurbibliothek informieren !


Vorstand seit 2015
Vorsitzender:  Fritz-Eberhard Reich

Stellvertreter:  Walter Hartmann, Harry Stein, Hannes Kranitz
Kassenwart: Martina Luther
Schriftführer: Jürgen Biedermann
Revision: Cornelia Pissarek und Wolfgang Malek

Im Verein sind 43 Mitglieder eingetragen !

 
Natur- und Heimatfreunde e.V. :  VR  Bank Bad Salzungen / Schmalkalden
         Kontoverbindung:      2351153      BLZ     84094754
         IBAN: DE64 8409 4754 0002 3511 53    BIC:  GENODEF 1SAL
   und 
      Spendenkonto:  Wartburg-Sparkasse Bad Salzungen 
         Kontoverbindung:     12019739     BLZ     84055050 
         IBAN: DE56 8405 5050 0012 0197 39    SWIFT-BIC:  HELADEF 1WAK  
 
                                                           
                             Vereinsregister Bad Salzungen VR 295
                             Steuernummer:  157 / 141 / 00200  #

Seit 1991 wurden für ihr außergewöhnliches Engagement zum Ehrenmitglied ernannt:
                                 1999  Helmut Krug  (* 1924, +2001 ),   Biologielehrer
                                           Walter Lückert  (*1926,+ 2005 ),  Studienrat, Schuldirektor
                                           Jürgen Biedermann,   Apotheker
                                 2002  Franz Braunholz,  Dipl.-Ing. (FH) (* 1928, + 2013)
                                 2006  Werner Müller,  Oberförster,  Forstökonom
                                 2008  Adolf Storch,   Malermeister ( * 1933, + 2014 ) 
 
                                 2016  Dr. phil. Christine Seige

Der neu gewählte Vorstand - Jahreshauptversammlung 19.03.2015
von links: Cornelia Pissarek, Fritz Eberhard Reich, Wolfgang Malek, Martina Luther, Harry Stein, Jürgen Biedermann, Walter Hartmann - fehlend Hannes Kranitz

Satzung Stand 2012 A (1).pdf
Adobe Acrobat Dokument 39.1 KB
Anmeldeformular Heimatfreunde 001.jpg
JPG Bild 1.4 MB
Vorstandsmitglieder von 1991 bis heute.d
Microsoft Word Dokument 29.5 KB

Zum Schluss:

Bei dem Inhalt unserer Internetseiten handelt es sich um urheberrechtlich geschützte Werke. Wir gestatten die Übernahme von Texten in Datenbestände, die ausschließlich für den privaten Gebrauch eines Nutzers bestimmt sind. Die Übernahme und Nutzung der Daten zu anderen Zwecken bedarf der schriftlichen Zustimmung.

 

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung von Links auf seiner eigenen homepage die Inhalte der gelinkten Seite gegebenenfalls mit zu verantworten hat. Für eine Verantwortung kann man nur nicht herangezogen werden, wenn man sich ausdrücklich von den Inhalten auf den gelinkten Seiten distanziert hat. Für alle aufgeführten Links erklären wir daher ausdrücklich, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gliederung, die Inhalte und die Gestaltung dieser Seiten hatten.  Aus diesem Grunde übernehmen wir keine Verantwortung für den Inhalt dieser Seiten.