Hintere oder Obermühle

Blick von der Rohstrasse auf die Scheune und Stallungen Trautvetter/Annacker - Archiv W.Malek
Blick von der Rohstrasse auf die Scheune und Stallungen Trautvetter/Annacker - Archiv W.Malek

Werner Schlechtweg hat auf eine Mühle aufmerksam gemacht, die im Bereich des heutigen Wohnhauses von Gerda und Kati Trautvetter ( Ruhlaer Str. 6-8 ) existiert hatte.
Gerda Trautvetter erinnert sich:
Vom Urgroßvater ihres Mannes Kurt ist überliefert, dass er gemahlenes Getreide mit dem Handwagen oder Pferdefuhrwerk ausgefahren hatte. Somit betrieben die Vorfahren wahrscheinlich als Haupterwerb die Mühle und im Nebenerwerb wurden einige Ländereien in der Grumbach bewirtschaftet.
An Reste des Mühlgrabens und an Mauerreste, die das Lager für das Mühlrad ehemals aufnahmen, kann sich Gerda gut entsinnen.
Im Nachlass befinden sich Unterlagen, die ausweisen, dass mit der Anlage des Elisabethparkes (u.a. durch Italiener)  Anfang des 20.Jahrhunderts durch Dr.Fülles der Mühlgraben im Prinzip zugeschüttet worden war und damit ein Betrieb der Mühle nicht mehr möglich war. Ein Rechtsstreit hatte die Familie Trautvetter verloren.
Aus diesem Grunde ist es denkbar, dass die Familie nach Mühlenschließung eine Spedition gründete, die von Gerdas Schwiegervater Fritz Trautvetter bis in das Jahr 1956/57 betrieben worden war. Die Spedition übernahm Transporte für Liebensteiner Firmen ( Christian Luther  http://www44.jimdo.com/app/s06790 cd3cc8612fc/p984695c770fad591?cmsEdit=1   , Ludwig Heller   http://www44. jimdo.com/app/s06790cd3cc8612fc/pd86d8fd8f32070e0?cmsEdit=1  ) und für die Gärtnerei Bachmann  http://www44.jimdo.com/app/s06790cd3cc 8612fc/p93e89e808da3aec8?cmsEdit=1   und für die Kur.
Mit der Zwangskollektivierung wurde 1957 der bäuerliche Anteil der Familie der entstandenen LPG  http://de.wikipedia.org/wiki/Landwirtschaftliche_Produktions genossenschaft    sozusagen einverleibt. 
Gerdas Mann Kurt arbeitete als Traktorist in der LPG, die in dieser Form bis zur Wende existent war.

Übernommen von Pieti Peter, die dies am 07.10.2016 gepostet hat
Übernommen von Pieti Peter, die dies am 07.10.2016 gepostet hat